Erklärung zur Abstimmung über den Koalitionsvertrag

Kreisvorsitzende Katharina Schrader

04. März 2018

Wir begrüßen, dass es endlich Klarheit gibt. Die hohe Beteiligung zeigt, dass die SPD Mitglieder ein großes Interesse daran haben, Politik zu gestalten. Jetzt muss die SPD die sozialdemokratischen Ergebnisse des Koalitionsvertrags rasch in der Regierung umsetzen. Gleichzeitig müssen die Anregungen und Ideen der Kritiker der GroKo Bestandteil der notwendigen programmatischen Diskussion in der Partei sein. Nur gemeinsam kann die programmatische Erneuerung der Partei gelingen.

Teilen