SPD-OV-Kempten-Mitte West

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Günter Wirth und der Ortsvereinsvorsitzende Karl-Heinz Hoffmann wurden wurden 2014 für ihre 50jährige Mitgliedschaft geehrt. gerade Günter Wirth's Wirken ist prägend für die Geschichte der Jahre 1965 - 2000 in der Kemptener und Allgäuer SPD. Viele Jahre war er der Unterbezirksvorsitzende im Unterbezirk Allgäu-Bodensee. Als Rechtspolitiker und Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs, Mitglied des Rundfunkrats wirkte er auch aus der Opposition heraus erfolgreich. Nebenbei führte er den DMB-Mieterverein Kempten und Umgebung e.V. zu einer Größe durch seine Tätigkeit zunächst als Rechtsberater für dessen Mitglieder.

Karl-Heinz Hoffmann, vom Vorbild Willy Brandt geprägt, wirkte zunächst in Kochel-Benediktbeuren, dann in Stuttgart und erlebte wie schwer es ist Politik aus der Minderheit heraus zu gestalten. Jetzt im Ruhestand will er noch einmal kämpfen und hat den Ortsverein übernommen und bewirbt sich um ein Stadtratsmandat.

v.l. OB-Kandidat Martin Bernhard, KV-Vorsitzende Katharina Schrader, Günter Wirth, OV-Vorsitzender Karl-Heinz Hoffmann, MdB Karl-Heinz Brunner